Anlässlich der anhaltenden Debatte um unsere Grundrechte

Aktualisiert: 6. Aug. 2021

Unser Sharepic vom 28. Juli 2021


Es wird Zeit, die Debatte um den Umgang mit Corona endlich wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen!

Bereits zu Jahresbeginn haben Mathematiker und Statistiker darauf hingewiesen, dass der Inzidenzwert "in hohem Maße steuerbar" und (auch) deswegen keine geeignete Entscheidungsgrundlage ist.


Dass die weitreichendsten Grundrechte-Einschränkungen, die wir seit 1945 je gesehen haben, immer noch allein auf dieser dünnen Basis erfolgen, ist untragbar!


Der Herbst und die Delta-Variante werfen ihren Schatten voraus:

Die Aussagen der Politik lassen bereits jetzt erkennen, dass es neue, erhebliche Einschränkungen geben wird.

Die jetzt angekündigten Test- und Quarantänepflichten für Reiserückkehrer sind da nur der Anfang.


Welchen Beitrag leistet eigentlich die Regierung, um die Pandemie endlich nachhaltig in den Griff zu kriegen?

❌ Wo wurden die Gesundheitsämter digital aufgerüstet und wirksame Teststrategien für Risikopatienten etabliert?

❌ Wo die Intensivstationen mit Hilfskräften verstärkt?

❌ Wo bleiben Lüftungsgeräte für die Schulen?


❌ Wo bleibt eine wirksame Corona-App?


❌ Wo bleibt ein Datenmodell, mit dem das Infektionsgeschehen wirksam und in Echtzeit erfasst werden kann? Die Datenerhebung erfolgt nach wie vor mit Papier und Fax - das kann doch nicht sein!


Wie lange wollen wir denn noch hinnehmen, dass die Defizite der Politik auf dem Rücken unserer Bürgerrechte ausgetragen werden?


Wir fordern:

Rückkehr zur Normalität für Geimpfte, Getestete und Genesene!

Und für unsere Kinder, für die es keinen Impfstoff bzw. keine Impfempfehlung gibt.


Das ist ein Gebot der Verhältnismäßigkeit!

Quellen (u. a.):

https://reitschuster.de/post/der-inzidenzwert-in-hohem-masse-steuerbar-durch-politik-und-behoerden/


https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/kritik-an-corona-inzidenz-wert-hospitalisierung-neuer-indikator,Scv694Y


https://www.br.de/nachrichten/wissen/corona-ist-die-sieben-tage-inzidenz-noch-aussagekraeftig-genug,SeLdc73

https://www.ardaudiothek.de/episode/im-gespraech/medizinstatistiker-antes-festhalten-an-corona-inzidenzwert-ist-sinnlos/swr-aktuell/85956492

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen