In eigener Sache: Bestnote für den Politischen Beirat

Ein Jahr im Amt: PB-Leiter Walter Münnich



wolfgang.kaiser@bfa-verein.de
Seit einem Jahr Leiter des Politischen Beirats: Walter Münnich

Er war es, der im vergangenen Jahr die erste Kampagne des Bürgerlich-Freiheitlichen Aufbruchs (BFA) durch die sozialen Medien sausen ließ, indem er das Wahlkampfprogramm der Grünen analysierte und letztlich in Einzelteile zerlegte: Walter Münnich.


Heute steht fest, dass die Grünen die größte Gefahr für unser Land darstellen, vor allem deshalb, weil sie an der Macht sind und sich zum Nachteil der Bevölkerung ideologisch getrieben austoben.

Eine Ahnung, die er natürlich schon damals mit vielen Menschen teilte.

Nun gibt es ein kleines Jubiläum: Vor einem Jahr, am 20. November 2021, wurde Münnich vom Bundesvorstand zum neuen Leiter des Politischen Beirats (PB) berufen.


Eine herausragende Aufgabe, die er bis heute brillant ausfüllt. Innerhalb eines Jahres baute er den PB in ein Gremium mit 14 Fachbereichen aus, die seit seiner Amtsübernahme nahezu wöchentlich solide Beiträge leisten. Inzwischen sind es 50 Stück. Hinzu kommen acht Expertisen, eingebracht von Hochkarätern und basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen.


Von der Gesundheitspolitik, über die innere Sicherheit, die Migration, das wichtige Thema Energie oder auch die aktuelle Bauwirtschaft – alles Elementare des politischen Spektrums wird bedient.

Inzwischen fungiert der Politische Beirat als Anlaufstelle auch in beratender Funktion nach außen. Ein Service, der im Rahmen der Anerkennung der Gemeinnützigkeit umgesetzt wurde und sich als Erfolgsmodell entwickelt hat.

Walter Münnich, inzwischen auch stellvertretender Bundesvorsitzender des BFA, sieht gelassen in die Zukunft des Politischen Beirats. Das immer wieder als »Herzkammer des Vereins« bezeichnete Team hat noch viel Arbeit vor sich. „Das Team ist großartig besetzt und leistet Hervorragendes“, resümiert Vereinschef Mario Mieruch.


Auf die nächsten 50 Beiträge.




(BFA - 19.11.2022)


Mehr von und über Walter Münnich finden Sie HIER


86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen