Zur Prägung der Begriffe "Klima-Lockdown" und "Klima-Pandemie"

Aktualisiert: 7. Juli 2021

Unser Sharepic vom 5. Mai 2021



Noch bezeichnet Kretschmer einen "Klima-Lockdown" als "falsch". Aber die Begriffe sind geprägt.


Die COVID-19-Politik liefert die Blaupause: Wir werden es schon dieses Jahr im Wahlkampf erleben, wie das Bewusstsein der deutschen Gesellschaft sukzessive auf den Klima-Lockdown vorbereitet wird.

Unsere Prognose: Mit Reise-, Flug- und Fahrverboten wird man den Anfang machen.


Der Mechanismus funktioniert prächtig: Panik und Hysterie fördern und aktionistische, am Ende aber wirkungsarme Politik zu begründen. Damit kann man sich als Politiker bestens selbst inszenieren und von eigenen Versäumnissen ablenken.

Nur Probleme löst man damit halt nicht!


https://amp.welt.de/.../Umweltpolitik...



Zitatquellen: https://www.welt.de/.../Kretschmer-Klima-Lockdown-nach... https://www.facebook.com/markus.soder.75 (Post vom 04.05.2021)

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen