Wo sammeln wir uns?

Unsere ehrenamtliche Bewegung ist noch jung, wächst aber dynamisch.

Parallel zum Aufbau dieses Internetauftritts bauen wir derzeit unsere Präsenz in den sozialen Medien aus.

Bester Anlaufpunkt (neben dieser Webseite) für alle Facebook-Nutzer:

Diskussionsgruppe „Bürgerlich-Freiheitlicher Aufbruch“ bei Facebook:

 

Informationsseite „Bürgerlich-Freiheitlicher Aufbruch“ bei Facebook

Dort können Sie unsere Aktivitäten und die aktuellen Entwicklungen rund um den BFA unmittelbar verfolgen – und mitdiskutieren!

Unseren Unterstützern und Interessenten senden wir zudem anlassbezogene Informationen über unseren BFA-Newsletter, für den Sie sich unten auf dieser Webseite registrieren können.

Folgen Sie uns auch auf Twitter (@Sammelbewegung), Instagram und Youtube!

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube
zur Diskussionsgruppe „Bürgerlich-Freiheitlicher Aufbruch“ bei Facebook
Eherenamt

Wie geht es weiter?

Die aktuellen Entwicklungen in Politik und Gesellschaft zeigen es überdeutlich:

Mittelmaß regiert – Deutschland hat Besseres verdient. Dem schleichenden Abstieg unseres Landes, unserer Gesellschaft und unserer Wirtschaft, und der Vereinnahmung unserer Gesellschaft durch laute, linke Minderheiten müssen wir klare Kante zeigen.

Was wir als Sammlungsbewegung des bürgerlichen Lagers tun, wofür wir stehen, ist notwendig und sinnvoll.

Als Verein verfolgen wir unsere Ziele noch konsequenter – damit sich etwas zum Guten verändert in Deutschland!

Die Notwendigkeit einer bürgerlichen Sammlungsbewegung war noch nie so groß.

Und die Chancen dafür standen noch nie so gut!

Nutzen wir diese Chance - jetzt, gemeinsam.

WANN, WENN NICHT JETZT?